Kirche Bellnhausen wird Signet „Radwegekirche“ verliehen

Wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass die Kirche in Bellnhausen am 16. August, während des Gottesdienstes um 18:00 Uhr auf dem Kirchhof neben der Kirche, das Signet „Radwegekirche“ durch eine Vertreterin aus dem Landeskirchenamt verliehen bekommt. Das bedeutet, dass die Kirche in Bellnhausen täglich von Ostern bis Ende Oktober geöffnet ist und nicht nur Radfahrer herzlich willkommen heißt. Radwegekirchen sind Rastplätze für die Seele. Ob allein oder auf Radtour mit der Gruppe: Fahrradfahren ist zum Volkssport geworden. Die Zahl der Radwege nimmt ständig zu und die Zahl der Freizeitfahrradfahrer auch. Viele Menschen möchten jedoch nicht nur durch die Natur fahren, sondern auch die Kultur rechts und links der Fahrradwege erkunden. Kirchen gehören dabei zu den beliebtesten Ausflugszielen. Die Besucher können sich aussuchen, was ihren momentanen Bedürfnissen entspricht: mit kunsthistorischen Informationen aus dem ausliegenden Kirchenführer die Kirche erkunden, ein Anliegen in das Gästebuch eintragen, sich mit meditativen Texten / Andachten einen Moment der Besinnung gönnen oder einfach die Stille in der Kirche genießen. Schauen Sie mal vorbei!

Radwegekirche

Schreibe einen Kommentar