Ukraine-Hilfe

Im Namen von Bürgermeisterin Claudia Schnabel bitten wir  alle Bürger*innen um Mithilfe!

Dringend benötigt wird Wohnraum für Flüchtlinge aus der Ukraine. Wer möblierten Wohnraum zur Verfügung stellen kann, melde sich bitte bei der Gemeinde Fronhausen oder dem Landkreis. Die Flüchtlinge aus der Ukraine wollen – sobald es wieder möglich ist – zu ihren Familien zurück in die Ukraine. Es handelt sich also hier um vorübergehende Bereitstellung von Wohnraum.

Fronhausen sammelt für Flüchtlinge aus der Ukraine
Gemeinsam mit der Organisation GAIN (www.gain-germany.org) sammeln wir am BÜRGERHAUS FRONHAUSEN, Bergstraße 1, 35112 Fronhausen Hygienepakete, Lebensmittelpaletten und Windeln.
Annahmezeiten:
Freitag, 04.03.2022, 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
Samstag, 05.03.2022, 08:00 Uhr – 10:00 Uhr, 12:00 Uhr – 14:00 Uhr und 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
Sonntag, 06.03.2022, 12:00 Uhr – 14:00 Uhr und 16:00 Uhr – 18:00 Uhr
Hygienepakete für Familien spenden
Grundausstattung: 3 x Seife, 1 x Shampoo, 3 x Zahnpasta,
6 x Zahnbürsten, 1 x Rasierer mit Rasierklingen (keine Einmalrasierer),
4 x Handtuch, 3 x Kamm/Bürste, 1 x Handcreme, Papiertaschentücher.
Zusatzausstattung: Neue Unterwäsche und Socken, Damenbinden
oder Tampons, Deodorant oder Parfum.
Bitte in stabilem Karton verpacken und mit Inhaltsangabe beschriften.
Geld spenden
Damit können wir die gespendeten Hilfsgüter mit Lkws zu den Geflüchteten bringen und die Partner vor Ort in akuten Notfällen unterstützen.
Geldspenden an: GAiN, IBAN DE88 5139 0000 0051 5551 55, „Ukraine22“
Dringend gesucht werden zudem Helfer*innen für die Annahme der Pakete. Bitte melden Sie sich auch hier bei der Gemeinde Fronhausen.

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar