Andacht Sonntag Kantate, 15.05.2022, von Lektorin Gerlinde Abel

  • Beitrags-Kategorie:Andacht

Am Sonntag Kantate erfahren wir, dass das Lied wesentlicher Bestandteil des gemeindlichen Lebens ist. Das lobpreisende Lied kann nicht nur die Herzen fröhlich machen, sondern auch Türen aufschließen; das Klagelied hilft nicht nur, Not und Sorgen abzulegen, sondern vermag auch neue Hoffnung zu geben. Der Wochenspruch für die kommende Woche ist der erste Vers aus dem 98. Psalm: „Singet dem…

WeiterlesenAndacht Sonntag Kantate, 15.05.2022, von Lektorin Gerlinde Abel

Andacht 08.05.2022 Jubilate von Diakonin/Prädikantin Sabine Klatt

  • Beitrags-Kategorie:Andacht

Jubilate – jauchzet, frohlocket - heißt der heutige Sonntag. Als erstes ging mir durch den Kopf: Jauchzen? Wieso? Die Corona-Pandemie scheint immer noch kein Ende zu nehmen, der Krieg in der Ukraine dauert nun schon schon seit Ende Februar und auch dort ist kein Ende in Sicht. Die Preise für Lebensmittel, Gas und Öl etc steigen rasant,...Frohlocken? Nee, ganz sicher…

WeiterlesenAndacht 08.05.2022 Jubilate von Diakonin/Prädikantin Sabine Klatt

Andacht 01.05.2022 von Lektorin Gerlinde Abel

  • Beitrags-Kategorie:Andacht

Der Sonntag Misericordias Domini wird durch das Evangelium vom Guten Hirten bestimmt. Der Hirte sorgt für seine Schafe, die ihm treu folgen. Gleichzeitig wird aber auch der Hinweis laut auf die "falschen Hirten", die nur an ihren eigenen Vorteil denken. Entscheidend ist jedoch die Zusage Jesu, dass er als der gute Hirte sein Leben hingibt für die Schafe. Das bedeutet,…

WeiterlesenAndacht 01.05.2022 von Lektorin Gerlinde Abel

Andacht 1. So. n. Ostern (Quasimodogeniti), 24.04.2022, von Diakonin/Prädikantin Sabine Klatt

  • Beitrags-Kategorie:Andacht

Dieser Sonntag trägt den Namen Quasimodogeniti und bedeutet: Wie die Neugeborenen. Auch der heutige Sonntag steht ganz unter dem Zeichen des Osterfestes. Die Auferstehung Jesu hat die Welt verändert und in unsere Welt ein neues Licht der Hoffnung gebracht. – Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen Lied: Morgenlicht leuchtet (EG 455) Psalm 116 (EG…

WeiterlesenAndacht 1. So. n. Ostern (Quasimodogeniti), 24.04.2022, von Diakonin/Prädikantin Sabine Klatt

Andacht Ostern 2022 von Diakonin/Prädikantin Sabine Klatt

  • Beitrags-Kategorie:Andacht

Friede sei mit euch. Ostern ist das Fest unaussprechlicher Freude. Die frohe Botschaft „Christus ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!“ soll allen Menschen weitergesagt werden. Eigentlich müssten wir auf den Straßen tanzen, uns lachend in die Arme fallen und vor Freude singen. Dass wir das nicht tun – zumindest nicht das Tanzen und in die Arme fallen -, liegt nicht…

WeiterlesenAndacht Ostern 2022 von Diakonin/Prädikantin Sabine Klatt

Andacht Palmsonntag, 10.04.2022, von Lektorin Gerlinde Abel

  • Beitrags-Kategorie:Andacht

Palmsonntag ist ein klingender Name. Er erinnert an den Einzug Jesu in Jerusalem, als er mit Palmzweigen begrüßt wurde. Eine Geschichte, die gar nicht so recht in die Passionsgeschichte passen will. Wir gehen auf die traurigste Woche des Kirchenjahres zu, und die beginnt mit einem scheinbar fröhlichen Fest. Der Retter zieht in Jerusalem ein und wird wie ein König begrüßt.…

WeiterlesenAndacht Palmsonntag, 10.04.2022, von Lektorin Gerlinde Abel

Andacht 4. So. i. d. Passionszeit – Lätare – 27.03.2022 von Diakonin/Prädikantin Sabine Klatt

  • Beitrags-Kategorie:Andacht

Der Friede Gottes sei mit euch! - Dieser Sonntag heißt auch Lätare und gilt als kleines Osterfest in der Passionszeit. Der Wochenspruch vom Weizenkorn weist über den Tod auf das Leben und den Neuanfang: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. Gott hat ein Samenkorn in…

WeiterlesenAndacht 4. So. i. d. Passionszeit – Lätare – 27.03.2022 von Diakonin/Prädikantin Sabine Klatt

Andacht 3. So. i. d. Passionszeit (Okuli), 20.03.2022, von Pfarrerin Dr. Anna Scholz

  • Beitrags-Kategorie:Andacht

Friede sei mit Euch. Herzlich willkommen zum Gottesdienst am Sonntag Okuli. Es ist Passionszeit. Und es ist immer noch Krieg in der Ukraine und kein Ende ist in Sicht. Es ist zum Verzweifeln. Wir sind hier zusammen in unserer Angst und in unserer Hilflosigkeit. Wir bringen alles zu Gott, was uns beschäftigt. Und wir feiern Gottesdienst, im Vertrauen auf seine…

WeiterlesenAndacht 3. So. i. d. Passionszeit (Okuli), 20.03.2022, von Pfarrerin Dr. Anna Scholz

Andacht 2. Sonntag in der Passionszeit, 13.03.2022, Diakonin/Prädikantin Sabine Klatt

  • Beitrags-Kategorie:Andacht

Inmitten der Erfahrungen von Leid und Schuld erinnert das Evangelium des Sonntags an die Liebe Gottes, der nicht will, dass die Menschen verloren gehen. Wenn die Not groß ist, dann hilft es, sich selbst – und Gott – daran zu erinnern: „Gedenke, Herr, an deine Barmherzigkeit! Psalm 25 Nach dir, Herr, verlanget mich. Mein Gott, ich hoffe auf dich; lass…

WeiterlesenAndacht 2. Sonntag in der Passionszeit, 13.03.2022, Diakonin/Prädikantin Sabine Klatt